Ablauf der Behandlung


           1. Anamnese
Bei diesem ersten reinen Gesprächstermin geht es um Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und der Entwicklungsgeschichte Ihres Kindes.
Dies geschieht anhand eines detaillierten Fragebogens.
Dieser erste Termin findet zunächst ohne Ihr Kind statt.


           2. Befunderhebung
Haben sich aus dem ersten Gespräch Anhaltspunkte für eine neurophysiologische Entwicklungsverzögerung ergeben, geht es nun im 2. Termin um die Erfassung des Entwicklungsstandes Ihres Kindes.
Dies ist eine umfangreiche Befunderhebung, die folgende Bereiche begutachtet:

  • Grobmotorik und Gleichgewicht
  • Feinmotorik
  • Vorhandensein frühkindlicher Reflexe
  • Fehlen von Halte- und Stellreaktionen
  • Entwicklung der Seitigkeit
  • Augen-Hand-Koordination
  • Augenmuskelmotorik
  • Visuelle und auditive Wahrnehmung


           3. Besprechung der Testergebnisse und Beratung
Alle Ergebnisse der Befunderhebung werden erklärt und besprochen und es wird beraten, ob es sinnvoll wäre mit dem Programm zu beginnen.
Idealerweise findet dieser Termin mit beiden Elternteilen statt (ohne Kind).


           4. Einweisung in das häusliche Übungsprogramm
Die Übung wird gezeigt und gut eingeübt.
Eine ausführliche Beschreibung der Übung bekommen Sie mit nach Hause.
Zuhause muss sie dann täglich 5-10 Minuten gemeinsam mit einem Elternteil durchgeführt werden. Dies ist der wesentliche Teil der Behandlung! Nur konsequente Übung bewirkt auch wirklich eine Veränderung.
Bei Fragen oder Unsicherheiten während der Übungsphase unterstütze ich Sie jederzeit schriftlich oder telefonisch oder auch mit einem kurzen Termin zur Übungskontrolle.


           5. Wiedervorstellung
Alle 6-8 Wochen vereinbaren wir einen Termin zum erneuten Testen und individuellen Anpassen der Übung an die Entwicklung des Kindes.

Das Behandlungsprogramm ist auf ca. 10-18 Monate angelegt. Die Zeitangaben variieren je nach Alter und Entwicklung des Kindes.

 

HONORARÜBERSICHT
für die neurophysiologische Entwicklungsförderung NDT/INPP

1. Anfangsberatung mit Fragebogenerhebung (ca. 2 Std.) 80,- €
2. Erfassung des neurophysiologischen Entwicklungsstandes (ca.2-3 Stunden) 210,- €
3. Besprechung der Testergebnisse (ca.1,5 - 2 Stunden ) 80,- €
4. Einweisung in das häusliche Übungsprogramm (ca. 1 Stunde) 60,-€
5. Wiedervorstellung (ca. alle 8 Wochen) (1,5 Stunden) 80,- €


Erbetene Gutachten werden je nach Aufwand separat berechnet.
Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für neurophysiologische Entwicklung sind die obigen Preise für mich verbindlich. Es besteht aber trotzdem die Möglichkeit, abweichende individuelle Zahlungsmodalitäten zu vereinbaren.

Die Neurophysiologische Entwicklungsförderung ist keine Kassenleistung und muss daher privat getragen werden. Bei Bedarf berate ich Sie gerne in Bezug auf finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.
Berit v. Klot - Huegelstraße 20 - 69469 Weinheim - Tel. 06201-392252 - eMail: praxis@...
Impressum